• Wir suchen Dich

    Freiwillige Feuerwehren leisten täglich einen unbezahlbaren sozialen Dienst in unserer schnelllebigen Gesellschaft, ohne Rücksicht auf ihre Gesundheit und das Ganze
    Read More
  • Brandschutztipps

    Hier finden Sie einige Informationen Rund um das Thema Brandschutz, Sicherheit und Feuerwehr. Sie haben Sie die Möglichkeit, die Artikel
    Read More
  • Für Kinder

    ...und Schulkinder haben wir uns etwas besonderes einfallen lassen...einen Stundenplan für die Schule mit Bildern von Fahrzeugen und Übungen der
    Read More

FW-OE: Feuerwehr befreit Grundschulkind aus Treppengeländer

Die Feuerwehr Lennestadt und der Rettungsdienst wurde heute Vormittag zu einer Grundschule nach Lennestadt - Grevenbrück alarmiert. Dort hatte sich ein 7-jähriger Schüler beim Spielen in der Pause das Bein an einem Treppengeländer eingeklemmt und konnte sich nicht eigenständig befreien. Versuche der Lehrkräfte den Jungen zu befreien blieben ohne Erfolg. Daher wurden die Löschgruppen Grevenbrück und Bilstein, die Löschgruppe Elspe mit dem Einsatzleitwagen und die Löschgruppe Meggen mit dem Rüstwagen nach Lennestadt - Grevenbrück alarmiert. Zunächst versuchten die Einsatzkräfte den Jungen mittels Brechwerkzeugs zu befreien. Da sich das massive Treppengeländer aus Edelstahl so jedoch nicht einfach öffnen ließ, musste hydraulisches Rettungsgerät in Form von Schere und Spreizer sowie eine Säbelsäge in Verbindung mit einer Spezialschere vom Rüstwagens eingesetzt werden. Nach kurzer Zeit war der Junge aus seiner misslichen Lage befreit. Der Rettungsdienst musste vor Ort nicht weiter eingreifen. Ein Transport in ein Krankenhaus war nicht erforderlich. Die Feuerwehr Lennestadt war mit sechs Fahrzeugen und 30 Kameraden im Einsatz. Ebenfalls vor Ort waren die Polizei und der Rettungsdienst des Kreises Olpe mit einem Rettungswagen und einem Notarzt.

Aufstellen des Weihnachtsbaum am Martkplatz

Die Kameradinnen und Kameraden der Löschgruppe Elspe stellen am Samstag, den 20.11.2021 ab Mittag den Weihnachtsbaum auf dem Marktplatz in Elspe auf.

Die Beleuchtung wird am Freitag, den 26.11.2021, in Verbindung mit der Glühweinprobe des Weihnachtsmarktes vom SSV Elspe an der Schützenhalle, eingeschaltet.

Aufgrund der Corona Pandemie wird auf dem Marktplatz in diesem Jahr leider keine Zusammenkunft möglich sein.

Die Löschgruppe Elspe wünscht schon jetzt eine besinnliche Adventszeit.

Feuerwehr löscht schnell ausbreitenden Waldbrand

Die Feuerwehr Lennestadt wurde am heutigen Sonntag, den 23.06.2019 gegen 10:05 Uhr zu einem gemeldeten Flächenbrand an einem Wanderparkplatz der Ortschaft Elspe alarmiert. Vor Ort stellte sich die Lage jedoch anders als zunächst angenommen dar. Aufmerksame Wanderer lotsten die zunächst alarmierte Einheit aus Elspe in ein Waldgebiet oberhalb der Ortschaft Obermelbecke. Im Wald konnte man eine deutliche Rauchentwicklung, knapp 80 Meter über einem Waldweg, wahrnehmen.

Weiterlesen

Leckage an Gastank sorgt für langwierigen Feuerwehreinsatz

Am Freitag, den 31.05.2019 wurde die Feuerwehr Lennestadt gegen 22 Uhr zu einer gemeldeten Gasausströmung nach Lennestadt – Oberelspe alarmiert. An einem freistehenden Gastank, mit einem Fassungsvermögen von 5000 Litern, war es zu einer Leckage gekommen. Die Feuerwehr ging mit einem Trupp unter Atemschutz und einem Gasmessgerät zur Erkundung vor. Am Gastank konnte der vorgehende Trupp deutliche Geräusche des Abströmens feststellen. Auch das mitgeführte Gasmessgerät bestätigte einen erhöhten Gasanteil in der Umgebungsluft.

Weiterlesen

Neue Wärmebildkamera

Die Feuerwehr Stadt Lennestadt verfügt nun über eine zweite Wärmebildkamera, die gestern an die Löschgruppe Elspe, wo sie stationiert wird, übergeben wurde. Diese über 5000 € Kamera, die ausschließlich über Spenden finanziert wurde, erkennt die Wärmestrahlung selbst in tiefschwarz verqualmten Räumen. Bei Brandeinsätzen, wenn Feuer, Rauch und Dunkelheit den Einsatz der Feuerwehr erschweren, ist für ein schnelles, sicheres vorgehen und Auffinden von vermissten Personen eine gute Orientierung besonders wichtig. Dadurch vergrößern sich die Überlebenschancen erheblich, hier zählt jede Sekunde, die über die Gesundheit oder Leben entscheiden.

Weiterlesen

FW-OE: Abraumfeuer gerät außer Kontrolle - Feuerwehr löscht Waldbrand

Lennestadt (ots 02.05.2019) Am Donnerstag, den 02.05.2019 gegen 16:35 Uhr wurden die Einheiten aus Altenhundem, Maumke, Meggen und das Tanklöschfahrzeug (TLF) Grevenbrück zu einem Waldbrand nach Lennestadt-Meggen alarmiert. Aufgrund der trockenen Witterung und leichtem Wind, hatte sich ein ordnungsgemäßes Abraumfeuer unkontrolliert auf eine gerodete Waldfläche von etwa 250 Quadratmetern ausgebreitet. Bereits auf der Anfahrt war eine deutliche Rauchentwicklung oberhalb der Wälder von Meggen Richtung Halberbracht zu erkennen. Unmittelbar wurden nach dem Eintreffen der ersten Einsatzkräfte weitere Kräfte der Einheiten aus Elspe und Halberbracht nachalarmiert.

Weiterlesen

Installation von Rauchmeldern

Im März 2013 haben wir unsere Initiative "Mit Sicherheit ins Leben - jedem Neugeborenen einen Rauchmelder" gestartet und mittlerweile 30 Familien besucht, denen wir zum Nachwuchs gratulieren konnten, einen Rauchmelder, ein kleines Plüschtier und Informationen Rund um das Thema Sicherheit in den eigenen vier Wänden übergeben konnten.

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...

  • 1
  • 2
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok