50 Jahre Mitglied der Feuerwehr Elspe - Manfred Buschmann geehrt

50 Jahre Feuerwehr Elspe - Manfred BuschmannFür seine Mitgliedschaft von 50 Jahren in der Feuerwehr Elspe wurde kürzlich Manfred Buschmann geehrt. Ein Jubiläum, welches eher selten vorkommt, aber auch zeigt, wie sehr man mit einem Verein bzw. einer Organisation wie der Feuerwehr verbunden sein kann. Die 50jährige Mitgliedschaft hatte er schon Ende 2011 erreicht, aber der mit seiner Frau in Spanien lebende Buschmann kommt nur zwei mal im Jahr für ein paar Tage in seine alte Heimat Elspe. Zum einen zum Sommerfest der Feuerwehr im Mai, wo er jahre lang für die Versorgung verantwortlich war, zum anderen zum Treffen der Ehrenkameraden und Witwen, welches einmal jährlich im November stattfindet. Hier hat man sich immer viel zu erzählen, erst recht, wenn man sich nicht ganz so oft sieht. Auch dies zeigt seine Verbundenheit zu seinen Kameraden und zur Feuerwehr. Einmal Feuerwehrmann, immer Feuerwehrmann. Manfred Buschmann trat 1961 in die Feuerwehr Elspe ein und war bis 2004 aktives Mitglied. 43 Jahre Dienat am nächchten, pflichtbewusst, unentgeltlich und ehrenamtlich. Was er und seine Kameraden der Ehrenabteilung so alles erlebt haben, darüber wir auf diesem Treffen der Ehrenabteilung immer wieder erzählt. Die jüngeren Kameraden versetzt es immer wieder in erstaunen und erfahren viel über die Vergangenheit der Feuerwehr. Und lernen sicher auch noch was dazu.
Seid seinem Wechsel in die Ehrenabteilung 2004 ist Buschmann Stammgast beim Treffen der Ehrenkameraden und scheut auch nicht die weite Anreise aus Spanien. Diese Ehrung zeigt, das Kameradschaft und Tradition auch über viele Jahre hinweg nicht langweilig werden und sollten Vorbild sein, dem nachzueifern.

 

50 Jahre Feuerwehr Elspe - Manfred Buschmann

Drucken E-Mail

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen